Bizarrschwester/Patientin Tessa

Bei Bizarrschwester Tessa kannst du dich in behutsame und medizinisch erfahrene Hände fallen lassen. Ihre Untersuchungen/Behandlungen sind von realistisch und gefühlvoll bis hin zu phantasievoll und bestimmend.
Schwester Tessas Spezialfachgebiete sind unter anderem:
Gesprächstherapie (Sexualberatung); Ganzkörperuntersuchungen und Massagen; rektale Dehnungen und Harnröhrendehnung; Stromtherapie

Auch Schwester Tessa benötigt hin und wieder eine gründliche Untersuchung. Möchtest du gern Ihr „Arzt“ sein? Dann findest du in Tessa auch eine erfahrene Patientin. Sie möchte von Ihrem „Arzt“ fürsorglich und einfühlsam behandelt werden. Sanft und nicht hart ist Ihre Devise.
Als Patientin liebt Sie es mit Händen verwöhnt und vaginal gedehnt zu werden.

Für ausgefallene Fantasien oder Wünsche wie z.B. das erwerben meiner getragenen Unterwäsche oder ähnlichem bin ich offen, sprich mich gern darauf an.

Mögliche Untersuchungen/Behandlungen und Tabus werden in einem gemeinsamen Gespräch vorab abgeklärt.

Hygiene, Diskretion und Tabus/Grenzen werden von beiden Seiten eingehalten und haben oberste Priorität.

Telefon: +49 152 34782692
E-Mail: tessa.mystic@web.de

Fetisch-Klinik-Dresden.com

Bitte wende dich bei Fragen an die Klinikleitung:

info@fetisch-klinik-dresden.com

+49 152 59534004